Schwach­strom­anlagen: Vollständige Planung modernster Netz­werk­technik

Umfassende Infra­struktur für IT, Tele­fonie, Sprech­an­lagen und Video­über­wachung

Netzwerktechnik und elektrische Infrastruktur im Gebäude

Zeit­ge­mäße Ge­bäude­plan­ung nutzt Netz­werk­tech­nik in allen Ebenen der Kommuni­kation. Als Teil der Elektro­plan­ung inte­grieren wir diese und ver­knüpfen poten­tielle An­schluss­an­forder­ungen mit der Ge­bäude­sys­tem­technik oder anderen tech­nischen Schnitt­stellen.

Wir be­raten dabei auch in der Wahl der Band­breiten-Aus­leg­ung der Netz­werk­tech­nik. Aus dem breiten Spek­trum der Netz­werk­technik er­geben sich die unter­schied­lichsten An­forder­ungen, welche wir kunden­orien­tiert und praxis­nah berück­sichtigen

Unsere Kompetenzen bei Schwachstromanlagen im Detail

Netzwerkschrank mit Glasfaserkabeln

IT-Infra­struktur und Kommu­nika­tions­technik

Die IT-Infra­struktur ist die Basis moderner Kommun­ika­tions­technik. Wir planen von A bis Z und berücksichtigen jedes Gerät und jeden Daten­dienst im Zusammen­hang.
Dabei fragen wir den Resourc­en­be­darf ab, planen notwendige Bandbreiten und zu­künf­tige Er­weiter­ungs- bzw. Aus­bau­mög­lich­keiten.

Telefon-Endgerät mit Netzwerkanbindung

Telefonanlagen

Zeitgemäße Telefonanlagen sind integrierter Be­stand­teil der Netz­werk­technik. Wir beraten Sie hier schon bei der Planung der Infra­struktur, ergänzen neue Anlagen­technik, IT-Kommu­nikation oder be­steh­ende ISDN-Anlagen und Telefonie.

Audio-Video-Sprachanlage in Gewerbebau

Vollintegrierte Sprechanlagen

Wir integrieren die Plan­ung von Sprech­an­lagen in die Kommu­nika­tions­technik und bei Bedarf die Kopp­lung zur Telefon­anlage. Dabei können reine Audio- oder auch Video-Systeme ergänzt werden.

Videokamera in einem Firmengebäude

Videoüberwachung

Als Bestand­teil der gebäude­inte­grierten Kommuni­kations­technik und sicher­heits­rele­vanter Anlagen kennen wir die Anforder­ungen der Video­über­wachung bestens. Zeit­gemäße Video­systeme werden über Netz­werk­technik angebunden. Wir berück­sichtigen dabei natürlich den Band­breiten­bedarf.

Beratung bei einem Elektroplanungs-Projekt